Espresso & Gewichtsverlust

Das Trinken von Espresso kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, indem Sie Ihr Energieniveau erhöhen und vorübergehend Ihren Hunger reduzieren. Diese Effekte entstehen durch den Koffeingehalt von Espresso, einem starken schwarzen Kaffee, der durch das Zwingen von Strom durch gemahlene Kaffeebohnen erzeugt wird. Espresso ist auch ein kalorienarmes Getränk, solange man dem Espresso keinen Zucker oder Sahne hinzufügt, und trägt etwa 3 Kalorien pro Unze bei.

Erhöhtes Energieniveau

Die erfolgreichsten Pläne zur Gewichtsreduktion beinhalten sowohl eine Einschränkung der Kalorienzufuhr als auch eine Steigerung der körperlichen Aktivität. Diese Kombination erzeugt ein Kaloriendefizit, das zu einer Gewichtsabnahme führt. Laut einem Artikel, der im Juli 2013 in der Zeitschrift „Nestle Nutrition Institute Workshop Series“ veröffentlicht wurde, stimuliert der Konsum von Koffein in moderaten Dosen das zentrale Nervensystem und verbessert die Trainingsleistung. Längeres oder intensiveres Training führt zu einem höheren Kalorienverbrauch pro Training, was zu mehr Gewichtsverlust führt. So kann ein Schuss koffeinhaltiger Espresso vor dem Training einen positiven Einfluss auf die Gewichtsabnahme haben.

Reduzierung des Hungers

Das Trinken von Espresso kann auch Ihren Appetit reduzieren und Ihnen erlauben, weniger Kalorien zu konsumieren. Laut einer Studie, die im Juni 2013 in der Zeitschrift „Obesity“ veröffentlicht wurde, reduzierte ein moderater täglicher Kaffeekonsum bei übergewichtigen und fettleibigen Personen die Kalorienzufuhr bei der nächsten Mahlzeit und reduzierte die tägliche Gesamtkalorienzufuhr. Die Ergebnisse wurden erzielt, als die Menschen 3 bis 6 Milligramm Koffein pro Kilogramm Körpergewicht und Tag aus Kaffee konsumierten. Laut der USDA National Nutrient Database hat eine flüssige Unze Espresso ungefähr 64 Milligramm Koffein.

Thermogenische Wirkung von Koffein

Der Verzehr von Koffein aus Espresso kann auch die Thermogenese in Ihrem Körper leicht erhöhen. Dies ist eine Erhöhung der Wärmeproduktion Ihres Körpers, was zu einer leichten Erhöhung der Kalorienverbrennung führen kann. Laut einem Artikel, der im „The American Journal of Clinical Nutrition“ veröffentlicht wurde, führte der Konsum von 100 Milligramm Koffein zu einem Energieaufwand von 80 bis 150 Kalorien pro Tag. Obgleich dieses eine kleine Anzahl von Kalorien ist, kann es oben im Laufe der Zeit addieren. Das Brennen von zusätzlichen 80 Kalorien pro Tag addiert sich zu einem Gewichtsverlust von etwa 8 Pfund pro Jahr.

Vorsicht vor Nebenwirkungen

Obwohl das Trinken einer moderaten Menge Espresso täglich kann ein paar Gewichtsverlust Vorteile haben, kann es auch Nebenwirkungen haben. Hoher Koffeinkonsum kann zu einem schnellen Herzschlag, Angstzuständen, Depressionen, Schlaflosigkeit, Übelkeit und Unruhe führen. Im Laufe der Zeit kann die Einnahme hoher Koffeinkonzentrationen zu einer Abnahme der Knochendichte führen, indem sie die Fähigkeit Ihres Körpers, Kalzium aufzunehmen, beeinträchtigt. Wenn Sie Espresso anstelle von Wasser, Milch oder anderen nicht koffeinhaltigen Getränken konsumieren, können Sie auch dehydriert werden. Wenn Sie aktuell Nebenwirkungen vom Trinken einer Menge Espresso erfahren, verringern Sie langsam Ihre Einnahme, um Entzugsnebenwirkungen wie Kopfschmerzen zu vermeiden.